zum Inhalt

Der Pferdehuf – ein stoffwechsel-relevantes Thema

WER?
Als Barhufbearbeiterin mit ganzheitlichem Ansatz versucht Andrea Christiansen über den Huf als Fundament, den Weg zur Stabilität und Funktionalität des Körpers herzustellen. Bei der Beurteilung und den Lösungsvorschlägen helfen ihre Ausbildung zur orthopädischen Hufheilpraktikerin und Aus- und Weiterbildungen zu den Themen Fütterung, Stoffwechsel, Blutbildanalyse, Homöopathie und anderen Naturheilverfahren. Hierbei begrüßt Andrea die Zusammenarbeit mit Tierärzten, Körpertherapeuten und Tierheilpraktikern.

WAS?
Das Pferd besitzt, trotz der Tatsache, dass es ein Fluchttier ist, im Vergleich zu anderen Säugetieren ein wesentlich kleineres Herz. Es ist angewiesen auf seine vier „Zusatzherzen“, die Hufe, die den Blutumtrieb durch das Pferd unterstützen.
Dies ist nur möglich bei einem funktionierenden Hufmechanismus, der aber abgestimmt sein muss auf die körperlichen Gegebenheiten des Individuums und der genutzten Untergründe. Bei zu starkem Hufmechanismus wird es unbequem und das Pferd mag nicht mehr laufen, bei eingeschränktem Hufmechanismus staut sich das Blut und kann den Blutkreislauf nicht mehr unterstützen. Hierdurch werden Krankheiten begünstigt wie u. A. Herzprobleme, Nieren- und Leberproblematiken, jegliche Schmerzzustände aber auch Hufrehe als Pendant zum menschlichen Herzinfarkt.
An diesem Abend möchte Andrea Christiansen den Huf erklären
und die Zuhörer für krankhafte Zustände sensibilisieren.

WANN?
Dienstag, den 12.11.2019 um 19:0 UHR

WO?
Land & Freizeit Markt
Busdorfer Str. 23
24837 Schleswig

Der Eintritt ist frei.

!!! Verbindliche Anmeldung bis zum 09.11.2019 direkt im Geschäft oder telefonisch unter 04621-3014123 oder per E-Mail an R.Werth@landundfreizeit.de !!!

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 09.00 – 18.00 Uhr
Sa. 09.00 – 14.00 Uhr

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Dein Land & Freizeit Markt in Schleswig