zum Inhalt

Seminar „Die Muskulatur des Pferdes“ am 25.03.2015 in Schleswig

Am 25.3. um 19 Uhr wird in unserem Markt in Schleswig ein Seminar über das Thema
„Die Muskulatur des Pferde – gesund und stark?“ abgehalten.
Die Referendarin, Frau Ines Riedel ist seit 2004 staatlich anerkannte Physiotherapeutin
und seit 2006 osteopathische Pferdephysiotherapeutin.
Seitdem arbeitet sie, neben ihrer Tätigkeit im Therapiezentrum der Helios Rehaklinik
Damp, als selbstständige Physiotherapeutin für Pferde und Reiter.
Im nördlichen Schleswig-Holstein ist sie vorrangig unterwegs, um Pferde zu behandeln
oder um Reitern, unter anderem durch Bewegungsübungen am Boden und im Sattel,
zu einem besseren Sitz zu verhelfen. In Vorträgen und Workshops gibt sie immer wieder
gern ihr Wissen zu den unterschiedlichen Themen der Pferdephysiotherapie weiter.
Wahrscheinlich jeder Reiter wünscht sich für sein Pferd eine wohlgeformte und leistungs-
fähige Muskulatur. Doch in der Realität hat man es dann leider häufig mit verspannten
Rückenmuskeln, Unterhälsen, einem atrophierten Trapezius, der schwachen Hinterhand
usw. zu tun.
In ihrem Vortrag geht Ines Riedel auf diese und weitere Beschwerden der Muskulatur,
sowie ihre Entstehung und Vermeidung ein. Es wird erklärt, wie Muskeln am besten wachsen
und was jeder Reiter für eine gesunde und starke Muskulatur seines Pferdes tun kann.
Wie korrektes Training unter physiologischen Gesichtspunkten ablaufen sollte, wird an
diesem Abend schließlich jeder Zuschauer an sich selbst erfahren können.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme, wie immer bei uns kostenlos:

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 23.03.15 direkt im
Markt, telefonisch unter 04621/3014123 oder per E-Mail
bei Frau Werth: R.Werth@landundfreizeit.de